Mirellas Sportwerkstätte

EMS-Training

  • Bildquelle: www.foodspring.de
  • Bildquelle: www.gesundheit.de

EMS ist die Abkürzung für elektrische Muskelstimulation und bedeutet, dass beim Training elektrische Impluse den Körper durchfließen. Damit der Strom die Muskeln erreicht, wird ein spezieller Funktionsanzug – bestehend aus einer verkabelten Weste, einem Hüftgürtel und Manschetten für Arme und Beine – angelegt. Die Stromimpulse werden durch diese Verkabelung an den Körper weitergeleitet und während der Übungen kontrolliert vom Personal Trainer zugefügt. Dadurch wird ein höherer Muskelreiz gesetzt und somit ist das Training besonders intensiv und vor allem effektiv.

Das sind die Vorteile des EMS-Trainings:
► innovative Muskelstimulierung
► Reduktion von Körperfett
► nur 20 Minuten Training
► besondere Effizienz

Du möchtest auch einmal EMS-Training ausprobieren? Dann schau gerne vorbei und vereinbare einen Termin mit Birgit.

Nach oben scrollen